4. Juli 2017 – gestorben: Chris Roberts

Gehört zum Soundtrack meiner Kindheit. Der Chris, der Roberts…
Er sei nicht religiös, teste aber immer mit „Amen“ den Edding vor der Autogrammstunde. „Vollprofi“ nennt man solche Leute, die auch direkt nach einem Konzert (hier im Alter von fast 70 Jahren) sehr nett für einen dahergelaufenen Foto-Typie ein Wort auf eine Tafel schreiben. – Dafür habe ich ihm auch die Schweißtropfen von der Stirn wegretuschiert 🙂

Portrait mit Wort: Chris Roberts – „AMEN“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.